Mit einem 2:1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach hat sich unser HSV am 17. Bundesliga-Spieltag in die Winterpause verabschiedet. Nach einer mäßigen ersten Halbzeit beider Mannschaften, brachte Eljero Elia den HSV wenige Sekunden nach Beginn der zweiten Halbzeit in Führung. Diese Führung hielt allerdings nur bis zur 48. Minute durch den Ausgleichtreffer des Gladbachers de Camargo an. Nach Trochowskis Freistoß in der 73. Minute war der Sieg dann endlich perfekt. Wir können uns auch bei Frank Rost bedanken...!