Für uns Lappanrauten bleibt dieser Tag unvergessen. Ein besonderer Dank gilt der Basis-Nordwest für die Organisation des Treffens beim "Schwan" vor dem Spiel, allen aktiven Kräften der Lappanrauten für Planung und Installation des Treffs im "Bootshaus" nach dem Spiel, sowie allen Beteiligten des Hamburger SV und VfB Oldenburg für die Unterstützung.

Es hat uns gezeigt, dass Oldenburg noch immer in BlauWeißSchwarzer Hand liegen kann! Auch abseits des Platzes konnten wir weitere Kontakte knüpfen und bestehende Kontakte zu anderen Fanclubs intensivieren.

Die Planungen zum Besuch zweier Spiele der Hinrunde am 10. Spieltag 22.10. HSV - Wolfsburg und 14. Spieltag 26.11. Hannover - HSV gehen in die Vorbereitung. Für die erste Auswärtsfahrt unseres Fanclubs nach Hannover erwarten uns unsere Freunde des OFC Hamburger Botschaft Hannover, um gemeinsam mit uns das Spiel zu besuchen.